Briefwahlbüro bearbeitet noch spät eingegangene Anträge

In den vergangenen Tagen mussten tausende Briefwahlanträge bearbeitet und zugestellt werden. Durch dieses hohe Postaufkommen ist es bei den Zustellern zu Verzögerungen gekommen.

Jetzt noch einen Briefwahlantrag zu stellen, macht allerdings wenig Sinn, denn Wahlbriefe müssen am Wahlsonntag bis 18.00 Uhr dem Briefwahlbüro vorliegen. Wer sich nicht sicher ist, ob seine kostenfrei mit der Deutschen Post zu versendeten Rücksende-Wahlbriefe mit den Stimmzetteln noch rechtzeitig ankommen, hat bis zum 09.06.2024 18.00 Uhr noch folgende drei Alternativen, um die Zustellung auf direktem Weg vorzunehmen:

  • Briefkasten am Rathaus, Hauptmarkt 1, 08056 Zwickau
  • Briefkasten (der Stadtverwaltung Zwickau) am Verwaltungszentrum, Werdauer Straße 62, 08056 Zwickau
  • Abgabe im Briefwahlbüro, Verwaltungszentrum, Werdauer Straße 62, Haus 9

Punkt 18.00 Uhr werden die oben genannten Briefkästen geleert und die Annahme im Briefwahlbüro beendet. Später eingegangene Wahlbriefe können bei der Stimmenauszählung nicht mehr berücksichtigt werden.

Die letzte Möglichkeit seine Stimme vor dem eigentlichen Wahlsonntag persönlich abzugeben, besteht zu den folgenden Sonderöffnungszeiten am Freitag, dem 07.06.2024 im:

Bürgeramt/ Briefwahlbüro
Verwaltungszentrum, Haus 9 Zimmer 212,
Werdauer Straße 62, 08056 Zwickau
9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

briefkasten rathaus 600

Der Briefkasten der Stadtverwaltung direkt rechts neben dem Eingang ins Rathaus. Foto: bde/z2000

briefkasten weit 600

Briefkasten der Stadtverwaltung, Werdauer Straße 62 (am Hauptzugang), Letzte Leerung am 09.06. 18.00 Uhr
Foto: bde/z2000

In jedem Fall tragen die Briefwählerinnen und -wähler das Risiko, dass der Wahlbrief rechtzeitig eingeht.

Europawahl-Stimmzettel mit abgeschnittener Ecke?

Es gibt immer wieder Anfragen, warum der Europawahlschein eine abgeschnittene Ecke hat. Darauf gibt es eine ganz klare Antwort. Damit können blinde und sehbehinderte Wahlberechtigte ihren Stimmzettel in eine extra angefertigte Stimmzettelschablone richtig herum einlegen.