Jetzt schon an die Osterferien denken – Reisedokumente für Kinder rechtzeitig beantragen

Das Bürgeramt informiert:

Jetzt schon an die Osterferien denken – Reisedokumente für Kinder rechtzeitig beantragen

Wer eine Auslandsreise plant, sollte rechtzeitig die Reisedokumente aller Familienmitglieder auf ihre Gültigkeit überprüfen. Wer im letzten Jahr noch einen Kinderreisepass erhalten oder verlängert hat, benötigt in diesem Jahr ein neues Dokument für den Nachwuchs.

Kinderreisepässe werden seit dem 1. Januar 2024 nicht mehr ausgestellt oder verlängert. Für Kinder jeden Alters können stattdessen Personalausweise oder Reisepässe ausgestellt werden. Diese Dokumente sind 6 Jahre gültig und verfügen über wesentlich bessere Sicherheitsmerkmale.

Besonders wichtig ist es für Familien, rechtzeitig vor Reisebeginn neue Dokumente zu beantragen, denn Personalausweise und Reisepässe für Kinder werden - genauso wie bei Erwachsenen - in der Bundesdruckerei produziert und können nach einer Lieferdauer zwischen 2 und 4 Wochen im Bürgerservice abgeholt werden.

Um lange Wartezeiten und Stress kurz vor dem nächsten Urlaub zu vermeiden, empfiehlt das Bürgeramt, sich schon jetzt um die Dokumente für alle Familienmitglieder zu kümmern. Der Bürgerservice im Rathaus informiert über Lieferdauer, Gebühren und die benötigten Unterlagen. In jeden Fall müssen Eltern und Kinder persönlich zur Beantragung anwesend sein. Weitere Informationen und/oder einen Termin im Bürgerservice erhält man am Bürgertelefon unter 0375 830 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Reisepass

Foto: Stadt Zwickau

Geöffnet hat der Bürgerservice im Rathaus wie folgt:

Mo, Mi          7 bis 13 Uhr
Di, Do           8 bis 18 Uhr
Fr, Sa           8 bis 13 Uhr

Weitere Informationen sind unter www.zwickau.de/buergerservice zu finden.

Zudem hat das zuständige Bundesministerium alle Fragen rund um Reisedokumente für Kinder auf einer Internetseite zusammengefasst: BMI - Reisepass - Häufige Fragen und Antworten zu Pässen (bund.de). Das Auswärtige Amt informiert unter www.auswaertiges-amt.de über die nötigen Reisedokumente im jeweiligen Zielland.