Vertragsverlängerung: Mike Könnecke hängt noch ein Jahr dran

FSV Zwickau

Nach aktuell 239 Pflichtspielen für den FSV Zwickau ist für Mike Könnecke immer noch nicht
Schluss. Der 35-jährige Dauerbrenner im FSV-Mittelfeld hat seinen Vertrag um ein weiteres Jahr,
bis zum 30.06.2025, verlängert.

„Ich bin glücklich für diesen tollen Verein spielen zu dürfen und habe mir deshalb die
Entscheidung, noch ein Jahr dranzuhängen, sehr leicht gemacht. Den FSV trage ich einfach im
Herzen. Durch mich fliest quasi rot-weißes Blut und ich habe mich hier seit dem ersten Tag wohl
gefühlt. Den Verein zeichnet ein unglaublicher Zusammenhalt aus. Was die Fans hier geleistet
haben und noch leisten werden ist für mich einmalig und deshalb bin ich sehr dankbar, ein Teil
davon sein zu können. In mir brennt noch das Feuer und ich habe Bock darauf, noch viele weitere
Siege mit dem FSV zu feiern“, so Könnecke zu seiner Vertragsverlängerung.

FSV-Sportdirektor Robin Lenk: „Wir freuen uns ganz sehr, dass Mike uns auch in der kommenden
Saison noch zur Verfügung stehen wird. Ihn zeichnet neben seiner Qualität als Spieler, auf und
neben dem Platz, sowie der großen Erfahrung extremst aus, dass er trotz seiner 35 Jahre noch
immer sehr, sehr fleißig ist, was wir auch jeden Tag mit großer Freude im Training sehen können.“

Mike Koennecke

Mike Könnecke und Sportdirektor Robin Lenk (Foto: FSV Zwickau)