Bürgermeisterwahl in Zwickau - Gibt es eine Überraschung?

Zwickau
Nachdem zur Oberbürgermeisterwahl am 20.09.2020 keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit der Stimmen erzielen konnte, ist ein zweiter Wahlgang notwendig. Das Brisante daran, drei Mitbewerber haben ihre Kandidatur nach der ersten Abstimmung zurückgezogen.

Zur Stichwahl am 11. Oktober gibt es somit nur noch zwei Kandidatinnen. Damit hat die zunächst aussichtsreich in Front liegende Kathrin Köhler von der CDU ernsthafte Konkurrenz durch Constance Arndt von der Fraktion "Bürger für Zwickau" bekommen.

Denn Ute Brückner (Die Linke) und Einzelbewerber Michael Jacob haben ihre Wähler aufgefordert, ihr Kreuz nun bei Constance Arndt zu machen. Wie sich die bisherigen Wählerinnen und Wähler von Andreas Gerold (AfD) verhalten werden ist offen, diese könnten aber zum Zünglein an der Waage werden.

Die Frage ist nur Für WEN?

Die Kandidatinnen

 k koehler portraet  c arndt portraet z
 Kathrin Köhler
CDU (31,46%) *
Foto: Torsten Proß
 Constance Arndt
BfZ (21,65%) *
Foto: Dirk Dießel

* - Ergebnis nach dem ersten Wahlgang (Wahlbeteiligung 41,88%)

Die aktuellen Wahlergebnisse werden am 11.10.2020 ab 18.00 Uhr von der Stadtverwaltung Zwickau online gestellt.